13:09 0 Comments A+ a-

Tracy "Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung"

Felicitas Brandt


Klapptext:
**Freaky, atemraubend und absolut herzerwärmend**

Mit dem Verschwinden von Lillian bricht für die 18-jährige Tracy eine Welt zusammen. Verzweifelt versucht sie ihre beste Freundin zu erreichen, doch die ist wie vom Erdboden verschluckt. Ganz im Gegensatz zu Baco, der mit seinen karamellfarbenen Augen und den schokobraunen Haaren immer häufiger in ihrer Nähe auftaucht. Als dann auch noch ihr Bruder von einem wilden Tier angegriffen wird, beginnen sich die Fragezeichen in Tracys Kopf zu stapeln. Und leider auch die in ihrem Herzen. Noch weiß sie nicht, dass alles zusammenhängt und ihre Suche sie in eine völlig neue Welt führen wird. Eine Welt voller Gefahren und scharfer Krallen…

//Textauszug:
Im nächsten Moment hingen meine Beine in der Luft und ein warmer Arm drückte sich in meine Kniekehlen. »He!«, protestierte ich. »Was soll das?«
»Du brauchst was zu essen«, erwiderte Baco seelenruhig, als wäre es völlig normal, dass er mich mitten in der Nacht durch eine dunkle Gasse trug.
»Lass mich runter!«
»Lieber nicht.«
»Neandertaler!« Ich wand mich, aber alles, was das bezweckte, war, dass er mich noch etwas fester an seine Brust drückte. Eine ziemlich bequeme Brust, wenn ich das an dieser Stelle anmerken dürfte. Und wunderbar warm.//

Bei Carlsen Impress:



D: 3,99 €
A: 3,99 €
Seiten 414
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-60204-3


Das Cover bekommt von mir ein Däumchen ich liebe Pink und Rosa. Tracy ist auch gut getroffen aber jeder hat ja seine eigene Vorstellungskraft.

Die Charakter finde ich einfach nur zucker süß.

Tracy mit ihrem coolen Sprüchen und ihrer ganzen Art. Ich habe sehr oft in mich hinein gekrinzt. Ihr selbstbewusstsein ist einfach toll sogar in so einer schwierigen Situation. Und natürlich ist die Schokoladensucht ist zu beachten. :D
Mir kommmt es sovor das sie echt alles durchstehen kann.

Baco, man ich wünschte er wäre real, so einen Freund wünscht man sich. Für mich persönlich hat er sehr viel stärke bewiesen. Einfach eine treue Seele.

Mein Fazit: Ich will das es weiter geht, Felicitas schreibt mir genau aus dem Herzen man kann sich da echt immer wieder rein versetzen. Egal ob man die Lillian Reihe davor gelesen hat oder nicht man kommt super in die Geschichte rein.

Liebe Felicitas du hast mich echt wieder mal total begeistert Danke dir :)

Dankeschöööööön :D