Blogtour

06:00 10 Comments A+ a-






 Autoren-Interview

Kristina Licht



Steffi: 
Stell dich doch einmal kurz persönlich vor?

Kristina:

Hallo an alle 🙂 Also ich bin Kristina Licht, wobei "Licht" nur mein Pseudonym Nachname ist. Ich bin 22 Jahre jung (im August 23), studiere auf Lehramt und wohne seit diesem Jahr mit meinem Freund zusammen ♥ Neben dem Schreiben und Büchern liebe ich vor allem Katzen, den Sommer, Milchshakes und meine Haarfarbe mindestens 3 mal im Jahr zu ändern 😃

Steffi:

Wie würdest du dich selber beschreiben in 3positiven & 3negativen Worten? 

Kristina:

(Ok, mein Freund war bei dieser Frage weniger hilfreich. "Schatz beschreib mich mal in 3 Adjektiven" Er: "Klug, süß und anhänglich" xD )
positiv: hilfsbereit, kreativ, perfektionistisch
negativ: oft ungeduldig, ein wenig unordentlich (künstlerisches Chaos auf meinem Schreibtisch *hust*), Kontrollfreak 😃

Steffi:

Wie kamst du darauf, ein Buch zu schreiben?
 

Kristina: 
Hm, ich schreibe schon Geschichten seit ich 8 oder 9 bin ...Ich denke, meine Mutter hatte mich damals irgendwie auf die Idee gebracht. Und ich bin schon früh mit Büchern und dem Lesen aufgewachsen und wollte dann schon immer gern auch selbst die Geschichten erfinden.

Steffi:

Welches Buch hat deine liebe zu Büchern geebnet?

Kristina:

Das ist eine schwierige Frage, die ich nicht wirklich beantworten kann. Ich liebte schon als Grundschulkind Bücher, aber an viele davon kann ich mich nicht mehr wirklich erinnern. Geprägt haben mich und meine Büchervorliebe vorallem romantische Fantasybücher wie die damalige Bis(s)-Reihe, Chroniken der Unterwelt, Seelen und die Edelstein-Trilogie.

Steffi:

Was erwartest du von der Zukunft?
 

Kristina:
Ich erhoffe von meiner Zukunft, dass ich mein Studium nächstes Jahr abschließen kann und bis dahin zumindest meine 3 Bände der Phoenicia Chroniken veröffentlicht habe. Außerdem möchte ich in naher Zukunft ein Katzenbaby haben und in weit entfernter Zukunft erhoffe ich mir zu heiraten, Kinder zu kriegen und mein eigenes Happy End auszuleben.
 

Steffi:
Was liest du persönlich am liebsten?
 

Kristina:
Ich wechsel gerne zwischen romantischen Fantasybüchern, dramatischen Schnulzen und Psychothrillern 😃

Steffi:

In welche Buch würdest du gerne mal die Hauptrolle spielen?

Kristina:

Oh, da gibt es so viele. Harry Potter ganz klassisch, wobei ich da eher eine unwichtige Nebenrolle sein würde, damit ich nicht ständig mein Leben riskieren muss 😃

Steffi:

Beschreibe Band 1 der Phoenicia Chroniken in 3 Wörtern?

Kristina:

unschuldig - geheimnisvoll - Herzschmerz

Steffi:

Beschreibe Band 2 in 3 Wörtern?
 

Kristina:
Rache - düster - Schicksal

Steffi:

Wieviel Kristina steckt in deiner Protagonistin?
 

Kristina:
Hm, eigentlich ist sie komplett anders als ich. Sie ist ein vorlautes Energiebündel, zu Anfang noch naiv und kann nie den Mund halten. Und sie bringt sich sehr gerne in Schwierigkeiten. Ich bin eher vorsichtig und ruhig. Auch mit ihrer Lieblingsfarbe Pink kann ich nicht so viel anfangen 😃 Es gibt eher nur kleine Detail-Gemeinsamkeiten so wie Essensvorlieben. Und dass sie das Herz auf dem rechten Fleck hat und eine hoffnungslose Romantikerin ist ♥

Steffi:

Was erhoffst du dir von deinen Büchern?
 

Kristina:
Ich erhoffe mir, dass ich mit meinen Büchern Geschichten schaffe, die andere Leser ins Herz schließen. Ich will Menschen begeistern, will sie in eine andere Welt entführen und sie alle Gefühle von Angst, Freude bis hin zur Trauer durchleben lassen.
 

Steffi:
Wieweit bist du denn schon mit dem dritten Band? Wann können die Leser damit rechnen?
 

Kristina:
Also ich befinde mich Mitten im Schreibprozess von Band 3. Wobei ich sagen muss, dass Band 3 um einiges umfangreicher wird als die anderen beiden. Ich gebe mein Bestes, um die Rohfassung dieses Jahr noch fertig zu bekommen. Ich werde euch auf meiner Autorenseite bei facebook natürlich immer auf dem Laufenden halten. 

 Ich Danke dir für das tolle Interview!

Mein Fazit:
Kristina kann man echt nur gern haben, sie ist eine sehr aufgeschlossene Person und hat mich mit Ihren Bücher begeistert!


Phoenicia Magie des Feuers 

(Phoenicia Chroniken 1) 

von Kristina Licht






Klapptext:
Nici führt ein perfektes Leben. Sie ist schön, sie ist beliebt, sie ist glücklich. Doch nach ihrem siebzehnten Geburtstag häufen sich schreckliche Ereignisse. Zuerst verschwindet ihre beste Freundin spurlos, dann muss sie erfahren, dass sie eigentlich adoptiert wurde … und dann ist da noch der Mann, der sie verfolgt und beobachtet. Der Mann mit der Waffe … Schon bald wird Nici gezwungen, ihr perfektes Leben aufzugeben und eine neue magische Welt zu entdecken. Sie muss sich nicht nur vor ihren neuen Mitschülern in der Zauberakademie behaupten, sondern auch vor ihrem finsteren Mentor. Verschwörungen und gut gehütete Geheimnisse warten darauf, von ihr entdeckt zu werden. Ehe Nicita sich versieht, steckt sie zwischen den Fronten eines jahrhundertealten Krieges und kann zwischen Gut und Böse nicht mehr unterscheiden.


Das Cover hat sofort mein Interesse geweckt. Es spricht einen sofort an obwohl man garnicht weiß worum es geht. Der Klapptext versprach noch mehr, also hieß es für mich, du musst dieses Buch lesen. Das tat ich und was soll ich sagen es hat mich wirklich umgehauen im ersten Moment hat es mich an Touched erinnert aber dann wurde es doch ganz anders.
Ich bin sprachlos und gleichzeitig total begeistert von Kristinas Schreibstil und ihrer Fantasie. Wenn man gerade denkt, ich weiß schon was kommt, kam es immer anders. Ich glaube deswegen hat es mich umgehauen, weil jeder der viel liest denkt sich manchmal "Man ich wusste was jetzt passiert" so ist es bei ihr nicht.

Die Charaktere sind super ausgearbeitet.

Nici ist toll und ich konnte mich sofort mit ihr identifizieren. Da sie sehr neugierig und klug ist, mit ihr wird es auf keinen Fall langweilig.

Auch die Männlichen Charaktere sind toll, aber mehr verrate ich euch nicht!

Mein Fazit:

Dieses Buch hat wirklich alles und es hat es verdient gelesen zu werden.
!!!Also Kauft es!!!



Definitiv 5/5 Sternen

Hier der Link zum Buch:



Am 27. + 28.07.2016 geht es weiter bei    
mit den Charakteren-Interview und der Rezension zu Band 2,
schaut vorbei,
Ich freu mich drauf! 

Eure Steffi :D 

10 Kommentare

Write Kommentare
25. Juli 2016 um 09:26 delete

hallöchen :-)
danke für deinen anfang zum Auftakt dér Blogtour :-) ich freue mich jedenfalls mega dabei Zusein denn die Bücher alleine ziehen einen ja schon an mehr drüber wissen und lesen zu wollen! :-)
VLG Jenny
jspatchouly@gmail.com

Reply
avatar
Richanni
AUTHOR
25. Juli 2016 um 11:22 delete

Hallo,
das ist doch schon mal ein tolles Interview zum Start. Vielen Dank.
LG
Anni

Reply
avatar
Anonym
AUTHOR
25. Juli 2016 um 12:58 delete

Echt tolles Interview. Jetzt werde ich mir die Bücher holen

Reply
avatar
25. Juli 2016 um 16:46 delete

Hallo!

Auf Facebook haben wir eine Gruppe für Blogtouren, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst - bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick ;)
https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

Liebste Grüße, Aleshanee

Reply
avatar
25. Juli 2016 um 19:51 delete

Danke für eure Lieben Worte :D

Reply
avatar
25. Juli 2016 um 22:15 delete

Dankeschön für das echt tolle Interview.

Liebe Grüße,
Daniela

Reply
avatar
Stefanie Aden
AUTHOR
27. Juli 2016 um 14:42 delete

Huhu...
Danke für das tolle Interview und die Rezi zu Band 1.

Lg Stefanie

Reply
avatar
Martina Lahm
AUTHOR
27. Juli 2016 um 19:53 delete

Danke für das tolle Interview <3

LG Martina

Reply
avatar
jen b
AUTHOR
29. Juli 2016 um 21:51 delete

huhu

ich hab band 1 verschlungen bin nun als am grübeln was er sagen wollte :D hihi von mir bekommt es auch 5 sterne <3

Reply
avatar
30. Juli 2016 um 13:35 delete

Ja Ihr könnt euch auf Band 2 definitiv freuen :D meine Rezension kommt am 01.08.2016 und danke das Ihr das Interview toll fandet <3

Reply
avatar

Dankeschöööööön :D