Rezension zu Die Hüterin der Welten

22:18 1 Comments A+ a-

Die Hüterin der Welten 

Sabine Schulter



Klappentext:
Die Weltenuhr ist ein mystisches Gebilde, das die unterschiedlichen Welten und den Schleier, der sie voneinander trennt, im Gleichgewicht hält. Die Hüter in Loreen wissen das, doch Néle, die ein völlig normales Leben auf der Erde führt, ahnt davon nichts. Doch der Schleier wird immer dünner und fremde Krieger wollen sich der anderen Welten bemächtigen. Völlig unverhofft findet sich Néle in Loreen wieder, wo sie auf Menschen trifft, die ihre Hilfe brauchen. Denn nur sie scheint die Gabe zu besitzen, den Schleier wieder zu festigen und die Welten vor der vollständigen Vernichtung zu retten. Nun ist es an ihr, sich zu entscheiden, ob sie ihr Schicksal annimmt oder nicht.


Das Cover ist wunderschön. Man sieht eine wunderschöne Frau darauf mit rötlichen Haaren. Das Farben spiel ist total schön und gut gelungen.

Das war mein erstes Buch von Sabine Schulter aber es wird nicht das letzte bleiben.
Ich bin wirklich total begeistert. Ihr Schreib Stil ist der Wahnsinn, man kommt sofort in die Geschichte rein und es liest sich einfach.
Die Geschichte ist der Hammer und gut ausgearbeitet. Mir wurde nie langweilig, da es sehr spannend war.

Es geht um die Weltenuhr die die Welten zusammen hält. Ich habe persönlich noch nie so eine Geschichte gelesen und war sehr überrascht, dass es mir so gut gefallen hat.

Die Charaktere sind einfach toll ich mochte Nele vom ersten Moment an und ihre Art und Weise wie sie alles anpackt. Man kann sich sofort in ihre Lage rein versetzten und was sie vom Leben will. Ich mag ihr loses Mundwerk total und habe viel gelacht. Es gibt so viele tolle Charaktere in diesem Buch hier nur eine kurze Auswahl:

Mathey ist ein totaler Traummann, er ist so liebenswert und von Anfang an sehr sympathisch, aber auch ändert sich in der Geschichte.
Liam wird ein guter Freund sogar fast schon ein Bruder für Nele.
Sarina ihre Zofe wird eine sehr gute Freundin und ich verstehe auch warum, sie hat immer ein offenes Ohr für sie!

Mein Fazit:
Dieses Buch muss gelesen werden, es hat von allem ein bisschen. Mich hat es definitiv total Begeistert. 

5/5 Sternen  

Hier könnt ihr es kaufen:


1 Kommentare:

Write Kommentare
16. August 2016 um 15:17 delete

Hallo,

ich kann dir nur zustimmen. Ich war von "Die Hüterin der Welten" auch total begeistert. Aber das ist bei Sabine Schulter auch kein Wunder. Sie schreibt einfach so toll ♥ Ich kann dir ihre "Sin und Miriam"-Trilogie nur empfehlen. Azur muss ich selbst noch lesen, aber ich habe bis jetzt auch nur begeisterte Meinungen dazu gelesen.

Liebe Grüße
Victoria (Reading a little Dream)

Reply
avatar

Dankeschöööööön :D