Rezension zu Catch the Billions Baby

18:41 0 Comments A+ a-

Catch the Billions Baby 

Jane S. Wonda







Inhalt

Ein Milliardär, der es gewohnt ist, alles zu bekommen.
Und eine Schwindlerin, die keine Skrupel hat, ihm alles zu nehmen.


Die Geschichte zwischen einer starken Frau und einem gerissenen Mann, die beide ihr Herz finden müssen.

Olivia Bloom kennt nur ein Ziel auf dem Weg in die schillernde Welt der Reichen und Schönen: Sie will den attraktiven Milliardär Logan Westham für sich gewinnen.
Doch anders als gedacht entwickelt sie wahre Gefühle für ihn und es ist Olivia noch nie so schwer gefallen, an ihrem Plan festzuhalten.
Wäre da nicht Jaden Carter, Logans bester Freund und erfolgreicher Anwalt, der Olivias Geheimnis durchschaut und sein eigenes Spiel zu spielen scheint. Er will die durchtriebene Schönheit um jeden Preis davon abhalten, ihren Plan durchzuführen.
Doch wer hätte gedacht, dass ihm eine Frau, die derart gerissen ist, so gut gefallen könnte? Und wofür entscheidet sich Olivia, wenn sich am Ende ihr Herz einmischt?

Milliardäre, Bad Boys, Intrigen & Glamour!
Der neue Liebesroman von Bestsellerautorin J. S. Wonda ist heiß, wendungsreich und unverschämt sexy. Garantiert in sich abgeschlossen und kein Teil einer Reihe.
Mehr als Chic-Lit. Mehr als Liebe. Mehr als ein Milliardärroman.

Enthält wie alle Romane von J. S. Wonda explizite Liebesszenen. Aus zwei Sichten erzählt.

»Er ist ein Arschloch.«
»Sie ist eine Bitch.«
Oder?

Cover

Es ist einfach passend dieses Cover. Die Geschichte die dahinter steckt kann man sich denken. Tolle Farben ausdruckstarkes Cover.

Meinung

Ich bin begeistert von Jane S. Wonda, ihr Schreibstil ist bombastisch. Von der ersten Seite an merkt man die Elektrizität dieser Geschichte. Das Buch ist in 2 Sichten geschrieben, einmal in Olivias Sicht und einmal in Jadens Sicht. Ich persönlich mag es wenn der Mann auch mal was zu sagen hat.

Sie hat definitiv mein Herz berührt. Man weiß gar nicht was hinter den einzelnen Personen wirklich steckt, aber keine Angst zum Schluss wird es wirklich aufschlussreich.

Die Charaktere sind sehr speziell und jeder für sich lebt in seiner Welt, bis Olivia in ihr Leben tritt. Irgendwie ist sie das Bindeglied dieser Geschichte obwohl sie das alles gar nicht so geplant hat.
Es werden alte Gefühle wiedererweckt, und man sieht manche Sachen anders als sie dann wirklich sind.

Es ist eine sehr spannende und realistische Geschichte, die Liebesszenen sind sehr gut ausgearbeitet. Ich wurde manchmal echt rot! Aber ein sehr Herzzerreißendes Buch.

Mein Fazit

Für jeden der Liebesgeschichten mit Biss mag.

5/5 Sterne


Hier bekommt ihr es her:
https://www.amazon.de/Catch-Billions-Baby-J-Wonda-ebook/dp/B01M1DN9SO

  • Taschenbuch: 440 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (14. September 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1537697943
  • ISBN-13: 978-1537697949
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,8 x 20,3 cm




Dankeschöööööön :D