Rezension zu Als die Luft verschwand

18:17 0 Comments A+ a-

Als die Luft verschwand

Kiara Francke





Inhalt

In einer fremden Welt leben die vier Elementare Luft, Erde, Feuer und Wasser in friedlichem Gleichgewicht. Als die Luftelementare beschließen, die Herrschaft über die Erde an sich zu reißen, gerät der Lebensraum der Menschen in große Gefahr.
Zusammen mit anderen Erd-, Feuer- und Wasserelementaren verlässt die junge Avril ihre geliebte Heimat, um die Bewohner des blauen Planeten zu retten. Doch bei den Menschen müssen sich Avril und ihre Freunde nicht nur in einer für sie fremden Welt zurechtfinden, sondern sich auch einem Gegner stellen, der ihnen stets einen Schritt voraus ist. Was Avril nicht ahnt: Sie selbst spielt in diesem verlustreichen Kampf eine Schlüsselrolle.
»Als die Luft verschwand« ist ein mitreißender Fantasy-Roman über die Kraft der Freundschaft und den Mut, auf die eigenen Fähigkeiten zu vertrauen.

Cover

Wirklich ein Wunderschönes Cover, man sieht klasse Effekte der Elemente. 

Meinung

Wow ich bin begeistern von Anfang an ist dieses Buch interessant und unglaublich gutgeschrieben. Der Schreibstil ist toll.

Manche Sachen sind ein bisschen vorhersehbar aber das macht dieses Buch nicht schlechter.

Avril die Protagonisten ist so cool ich habe vom ersten Augenblick mit ihr gelitten, wenn sie von einer Lehrerin regelrecht gemobbt wurde. Aber dann gibt es wieder ganz tolle Eigenschaften an ihr wie ihr Kampfgeist oder die Liebe zu ihrer Mutter und ihren Freunden.

Wirklich ein sehr Spannendes Buch mit viel Fantasie.
 
Mein Fazit

Man sollte es lesen.

5/5 Sterne


Da bekommt ihr es:
https://www.amazon.de/Als-Luft-verschwand-Kiara-Francke/dp/1503937208/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1476379959&sr=8-1&keywords=Als+die+Luft+verschwand

AUSGABE
ISBN
PREIS
















Dankeschöööööön :D