Rezension zu Melody of Eden

11:49 0 Comments A+ a-

Melody of Eden

Blutgefährten

Sabine Schulter





Inhalt

**Eine Liebe, so tief wie die Nacht** Vampire – Mythos oder Wahrheit? Diese Frage stellt sich auch die 23-jährige Melody, als sie gemeinsam mit ihrer Freundin die unterirdischen Gänge ihrer Heimatstadt erforscht. Schon immer hat sie sich gefragt, ob es diese Wesen der Nacht tatsächlich gibt. Es wird gemunkelt, dass die Regierung ihre Existenz zu vertuschen versucht, und Melody würde nur zu gerne herausfinden, warum. Als sie plötzlich von einer unheimlichen Kreatur in die Tiefe gerissen und von einem unglaublich anziehenden Mann gerettet wird, ist ihr Wissensdurst nicht mehr zu stillen. Doch schon bald schon muss Melody herausfinden, dass es Wesen gibt, die man besser nicht auf sich aufmerksam macht… //Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

 
Cover

Ich finde dieses Cover einfach schön und passend zum Buch. Die Nacht ist sehr gut dargestellt!

Meinung

Mal wieder hat mich Sabine Schulter mitgerissen und begeistert. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen.

Ich sage nur Blade vs. Twilight!

Dieses Buch ist mal eine andere Geschichte mit viel Hintergrund Geschehnisse die einen sofort mit nimmt.

Die Geschichte wird im Großteil von der Protagonisten Melody "Mel" erzählt und ab und zu schleicht sich dann Eden ein, was einfach sehr viel Spaß beim Lesen macht.

Die Charaktere sind sehr individuell und sehr liebenswert zu mindestens die meisten.

Melody hat mich von Anfang an mitgenommen auf ihre Reise in eine doch andere Welt.

Toll ist auch das es nicht nur typische Vampire in diesem Buch gibt sondern 2 verschiedene Arten!

Es war einfach mal was anderes und nicht so Klischee behaftet.

Mein Fazit

Definitiv Empfehlenswert!


5/5 Sternen!

Hier bekommt ihr es:
https://www.carlsen.de/epub/melody-of-eden-1-blutgefaehrten/85009

E Book
D: 4,99 €
A: 4,99 €
Seiten 358
Alter ab 16 Jahren
ISBN 978-3-646-30007-9




Dankeschöööööön :D