Rezension zu Snow Fyre

19:23 0 Comments A+ a-

Snow Fyre

Elfe aus Eis

Amy Erin Thyndal




Inhalt

**Wie Feuer und Eis...** Schnee, Frost und Eis – das ist die Welt der gefühlskalten Winterelfe Fyre. Schon lange hat sie die Wärme sowohl aus den Korridoren des Winterhofes als auch aus ihrem Herzen verbannt. Doch nun ist sie gezwungen, die nächsten Wochen am Hof des Sommerkönigs zu verbringen und in dessen unerträglicher Hitze den Frühling herbeizuführen. Und das auch noch mit Ciel, dem Prinzen des Sommerhofes, der es einst geschafft hat, ihr Herz zum Schmelzen zu bringen. Aber das wird ihm dieses Mal nicht gelingen. Dieses Mal wird sie ihr Herz vor den Verbrennungen schützen, die er hinterlassen hat… //Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel./

Cover

Das Cover ist wunderschön und passt so perfekt zum Buch. Der Winter kann kommen. Dieses Cover ist besonders gut gelungen.

Meinung

Gefallen hat mir der Schreibstil der Autorin aber am Anfang war es sehr verwirrend, da es aus mehreren Sichten geschrieben ist.

Nach einiger Zeit kam auch ich in diesem Buch rein und man kann flüssig weiterlesen.

Die Charaktere sind sehr gut gestalten und man kann wirklich mit fühlen.

Die Protagonistin Fyre wirkt sehr kalt von außen aber von innen ist sie sehr zerbrechlich.

Man hätte die Geschichte vielleicht ein bisschen besser aufbauen können.

Im großem und Ganzen ein tolles Buch!
 
 
Mein Fazit

Da mir leider was gefehlt hat an diesem Buch bekommt es von mir 4/5 Sternen!

Hier bekommt ihr es:
https://www.carlsen.de/epub/snowfyre-elfe-aus-eis/83006
 E-Book  
 D: 4,99 €

A: 4,99 €
Seiten 370
Alter ab 16 Jahren
ISBN 978-3-646-60297-5








Dankeschöööööön :D