Rezension zu Bis ans Ende der Geschichte

10:29 0 Comments A+ a-

Bis ans Ende der Geschichte

Jodi Picoult



Inhalt

Sage Singer ist eine junge Bäckerin. Sie hat ihre Mutter bei einem Autounfall verloren und fühlt sich schuldig, weil sie den Wagen gelenkt hat. Um den Verlust zu verarbeiten, nimmt sie an einer Trauergruppe teil. Dort lernt sie den 90jährigen Josef Weber kennen. Trotz des großen Altersunterschieds haben Sage und Josef ein Gespür für die verdeckten Wunden des anderen, und es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft. Als Josef ihr eines Tages ein lang verschwiegenes, entsetzliches Geheimnis verrät, bittet er Sage um einen schwerwiegenden Gefallen. Wenn sie einwilligt, hat das allerdings nicht nur moralische, sondern auch gesetzliche Konsequenzen. Sage steht vor einem moralischen Dilemma: Denn wo befindet sich die Grenze zwischen Hilfe und einem Vergehen, Strafe und Gerechtigkeit, Vergebung und Gnade?

Cover

Das Cover ist sehr schlicht und schön. Die Farben sind sehr passend. Da die Geschichte sehr düster ist finde ich das Cover ein bisschen zu fröhlich.

Meinung


Jodi Picoult hatte mich sofort mit ihrem Schreibstil, der eine eigene Leichtigkeit hat, gefangen genommen.

Diese Geschichte ist wirklich mal anders, und hat mich sehr schnell Gefühlsmäßig eingeholt. Man kann sich als Leser wirklich in diesen Gefühlen und Emotionen verlieren.

Dieses Buch ist in verschiedenen Perspektiven geschrieben die jeder einen eigene Schriftart bekommen hat, so weiß man als Leser wer gerade denkt!

Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Man bekommt sehr viele Eindrücke von verschiedenen Personen. Die Freundschaft der beiden die sehr außergewöhnlich und hat mich am meisten begeistert.

Leider kann ich sonst nicht viel sagen sonst könnte ich nicht mehr aufhören zu Spoilern!

Es ist eine sehr gefühlvolle Geschichte die mich von Anfang an in ihrem Bann gezogen hat. Ich habe selten ein Buch mit so einer Story gelesen. 

5/5 Sterne!

Hier bekommt ihr es:
https://www.randomhouse.de/Buch/Bis-ans-Ende-der-Geschichte/Jodi-Picoult/C.-Bertelsmann/e450085.rhd


€ 10,00 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-328-10051-5

Dankeschöööööön :D