Leipziger Buchmesse 2017

23:20 0 Comments A+ a-


Es ist vorbei und das normale Leben ruft wieder nach mir!

Ich wollte ein paar Sachen von der LBM 2017 mit euch teilen.
Erstmal muss ich sagen das so eine Buchmesse nicht nur Freude mit sich bringt sondern auch gute Nerven und ein noch besseres Zeit-Management. 


Am Freitag den 24.03.2017 bin ich mal ganz spontan zu LBM gedüst das es nicht so stressig am Samstag wird und dann auf einen Schlag trifft man schon bekannte Gesichter wie Mirjam H. Hüberli  und Alexandra Fuchs am  Drachenmondverlags Stand. Diese Zwei sind einfach nur Zauberhaft anders kann ich es nicht beschreiben. Natürlich musste dann auch sofort Rebell - Gläserne Stille gekauft werden. Ein paar Autogramme und Goodiebags und mein Tag, war gerettet. Danach kam mir ganz zufällig I. Reen Bow über den Weg gelaufen und Schwups das nächste Autogramm.
Ihr müsst wissen ich war dieses Mal auf Unterschriftensammeljagd für mich und EUCH meine Follower, aber das zu einem späteren Zeitpunkt!


So Samstag den 25.03.2017 ging es dann weiter  mit Bloggertreffen von Sabine Schulter und ich muss sagen ich bin total begeistert von Ihrem Charakter, man hat dann über dies und das gequatscht und es war mal wieder toll sie zu treffen. Auch andere Autoren wie Sylvia Steel oder Regina Meißner waren vor Ort und man konnte sich hier und da ein bisschen austauschen. Auch einige Bloggerinnen haben sich sehen lassen und dann wurde erstmal geknuddelt.


Danach ging es mal schnell weiter zum Impress Carlsen Treffen wo uns die Neuerscheinungen vorgestellt wurden sogar mit einem Quiz wurden wir dann überrascht was wirklich sehr lustig und aufschlussreich war. Dort konnte ich mich dann ein bisschen mit Jennifer Alice Jager unterhalten und bin jetzt schon auf ihr neues Buch gespannt. Ich kann nur sagen dass ich mich auf einige der Bücher richtig freue.

Kurz darauf haben wir Blogger uns mit Stefanie Hasse getroffen und sie ist auch so ein besonders Herzlicher Mensch mit den ich stundenlang reden könnte, wenn die Zeit dafür gereicht hätte.

Im Anschluss bin ich von einer Halle zur anderen gerannt was aber gut koordiniert auf der Leipziger Messe ist. Prinzipiell war alles sehr gut ausgeschildert, dort habe ich dann unteranderem Kristina Licht sowie Poppy J. Anderson getroffen, wie immer das reinste Vergnügen!


Und zum gutem Schluss habe ich die TM Planungsgruppe  + Jessica die  Inhaberin des Tagträumer Verlages getroffen und ich kann euch sagen diese Mädels sind einfach nur spitze und es ist mir eine riesen Freude ein Teil des Teams zu sein.


Ich freu mich schon sehr auf nächstes Jahr und auf noch mehr tolle Autoren und Blogger!

Eure StAnni´s

 

Dankeschöööööön :D