Rezension zu All the Pretty Lies - Befreie mich

09:42 0 Comments A+ a-

All the Pretty Lies

Befreie Mich

M. Leighton


Inhalt

Kennedy Moore hat Jahre gebraucht, um ihr Leben wieder zu ordnen, nachdem Reese Spencer es zerstört hatte. Heute ist sie stark und unabhängig und verfolgt ihren Traum – Tänzerin zu werden. Da taucht eines Tages Reese auf und verspricht ihr, ein Vortanzen zu arrangieren. Kennedy muss nichts weiter tun, als hart zu arbeiten und Reese zu widerstehen. Klingt gar nicht so schwer, oder?

Cover

Das Cover wurde sehr schlicht gehalten. Die Farben harmonieren sehr gut mit einander. Ich mag die Schriften die auf dem Cover benutzt wurden.


Meinung


Das ist mein erstes Buch von M. Leighton und ich muss sagen ich mag ihren Schreibstil sehr, da er sehr flüssig ist und man wirklich nicht viel mit denken musste. Sehr gut ausgearbeitet Charaktere.

Die Story an sich war sehr spannend und es kam immer was Neues dazu,  was mich persönlich überrascht hat.

Es geht eigentlich um eine Jugendliebe die zerrissen wurde. Die Protagonistin Kennedy wurde von Reese verlassen obwohl er das nie wollte und es nur wegen seinem Vater getan hat. Dann treffen sie sich irgendwann zufällig wieder und beide können nicht voneinander lassen. 

Wir haben hier zwei tolle Charaktere die sich lieben aber die es sich nicht eingestehen wollen. Man merkt von Anfang an das knistern zwischen ihnen. Kennedy will ihn nicht mehr sie denkt sie ist über Reese hinweg aber dann leg er ihr die Welt zu Füßen.

Man muss aber sagen, dass diese Geschichte nicht nur spannend sondern auch Geheimnisvoll ist, es kommt mit der Zeit immer mehr heraus und ich musste mir sehr oft ein Tränchen verkneifen.

Tolle Charaktere, super Story einfach nur Lesenswert.

5/5 Sterne


Hier bekommt ihr es:
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Befreie-mich/M.-Leighton/Heyne/e484353.rhd
€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-41926-1

Dankeschöööööön :D