Rezension zu Von der Dunkelheit geliebt

22:36 0 Comments A+ a-

Von der Dunkelheit geliebt

Natalie Luca



Inhalt

**Folge deiner Bestimmung in eine Welt, die nur du retten kannst*
Seit ihrer Kindheit wird die 19-jährige Alexia von einem dunklen Schatten begleitet. Meist taucht er nur in ihren Träumen auf, doch manchmal erahnt sie seine Präsenz sogar im Alltag und ist kurz davor, an ihrem Verstand zu zweifeln. Bis sich der mysteriöse Schatten im Augenblick der größten Not plötzlich materialisiert und ihr nicht nur das Leben rettet, sondern sie auch in seine Welt mitnimmt. Erst dort soll Alexia erfahren, wer ihr dunkler Beschützer in Wirklichkeit ist und warum er ihr seit Jahrzehnten nicht von der Seite weicht…
//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

Cover

Das Cover ist sehr schön dieser Blick von der Frau ist wirklich toll eingefangen.

Meinung

Da es nicht das erste Buch von Natalie Luca ist das ich gelesen habe war ich schon sehr gespannt und habe mich gefreut das was neues von der Autorin erscheint. 

Leider kam ich am Anfang sehr schlecht in die Geschichte rein, es war sehr verwirrend.
Trotzdem hat sich das irgendwann geändert. Der Schreibstil war flüssig und gut verständlich.

Die Charaktere, besonders Davian und Alexia sind mir erst etwas später ans Herz gewachsen, aber das tut der Geschichte nichts ab. Natürlich kommt die Liebesgeschichte auch nicht zu kurz was für mich meist schon dazu gehört.

Die Geschichte war sehr rund und fesselnd, zum Ende hin wurde alles sehr schnell aufgelöst, dadurch war es sehr rasant zu Ende. Gut war auch das zum Schluss keine offenen Fragen offen blieben.
Ich hätte aber einfach noch weiterlesen können

Das Buch ist sehr spannend und aufregend, nach ein paar Start Schwierigkeiten eine wirklich mitreißenden Geschichte.

4/5 Sterne !

Hier bekommt ihr es:
E-Book
  D: 3,99 €

A: 3,99 €
Seiten 304
Alter ab 16 Jahren
ISBN 978-3-646-30019-2

 

Dankeschöööööön :D