Rezension zu Hot Mama

11:58 0 Comments A+ a-

Hot Mama

Bigtime 2

Jennifer Estep


Inhalt

Feurige Heldin sucht Mann fürs Leben
Fiona Fine ist die heißeste Fashion-Designerin in Bigtime, New York. Buchstäblich. Denn nach Feierabend wird Fiona zu Fiera, einer Superheldin mit Feuerkräften. In letzter Zeit musste Fiona viel durchmachen, besonders der Tod ihres Verlobten macht ihr zu schaffen. Aber sie will sich nicht unterkriegen lassen und neu anfangen, daher scheint es gutes Karma zu sein, als Fiona den sexy Geschäftsmann Johnny Bulluci auf der Hochzeit einer Freundin kennenlernt. Nur leider tauchen neue Superschurken auf und crashen die Hochzeit. Fiona weiß nicht, worauf sie aus sind, aber wenn sie es nicht herausfindet, ist sie diejenige, die dieses Mal in Flammen aufgehen könnte …

Cover

Das Cover ist wie Bigtime1 mit einer Superheldin ausgestattet und man sieht die Skyline. Es wurde sehr dunkel gehalten und mit tollen Farben aufgepimpt. Mir gefällt das Cover sehr und es passt perfekt zur Geschichte.


Meinung

Mal wieder hat mich Jennifer Estep überzeugt das man ihre Bücher lesen muss. Mit Bigtime 2 Hot Mama hat sie ihre Superheldenwelt weitergeführt und es wurde immer besser und besser. 
Besonders ist mir mal wieder ihr super flüssiger Schreibstil aufgefallen der einen nur so über die Seiten fliegen lässt.

Schön empfand ich den Anfang aber den müsst ihr schon selber lesen sonst würde ich spoilern.

Die Charaktere faszinieren mich immer wieder aufs Neue und ihre Eigenschaften als Superhelfen und Superschurken. 

Alles ist sehr gut durchdacht. Die Szenen sind sehr bildlich umgesetzt und man fühlt sich wie in einem Action Film.

Diesmal geht es um Fiera und ich sag euch sie lässt nichts anbrennen! Diese Frau ist der Hammer aber am besten ist ihr Essenskonsum den sie durch ihren schnellen Stoffwechsel immer schön hochhalten muss. Sie trauert immer noch um Travis und das ist wirklich gut nachvollziehbar schließlich war er ihr Verlobter. 

Jonny Bulluci ein Typ der auf einmal auftaucht und die Welt von Fiona durch einander bringt. Er wird von der Autorin als sehr sexy beschrieben und ist sehr zuvorkommend.

Lulu (Computer Nerd), ist einfach lustig und lässt sich von Fiona nichts gefallen und das mag ich an ihr. Eine sehr ehrliche Person die einem immer wieder zum Schmunzeln bringt.

Mich würde mal interessieren ob es noch einen 3. Teil geben wird.

Ein sehr spannendes und ereignisreiches Buch mit dem gewissen etwas. Ich mag einfach die Bücher von Jennifer Estep. Man kann dieses Buch voller Superkraft nur empfehlen es hat wirklich alles von Liebe und Trauer bis Sturheit.

Danke an Piperverlag für das Rezensionsexemplar!


Hier bekommt ihr es:
https://www.piper.de/buecher/hot-mama
  • € 13,00 [D], € 13,40 [A]
  • Erschienen am 02.10.2017
  • 400 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Michaela Link
  • ISBN: 978-3-492-28038-9

Dankeschöööööön :D