Rezension zu Black Blade Die helle Flamme der Magie

08:00 0 Comments A+ a-

Black Blade

Die helle Flamme der Magie
Jennifer Estsep




Inhalt

Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...

Cover

Das Cover hat etwas magisches. Es ist ein Eyecatcher und gehört in jedes Bücherregal.

Meinung

Wie immer hat mich Jennifer Estep verzaubert mit ihrem grandiosen Schreibstil und der Geschichte die in diesem Buch steckt. Ich habe Angefangen zu lesen und dachte mir NEIN eigentlich will ich garnicht das es zu Ende geht.

Hier die Reihe im Überblick:
1. Black Blade - Das eisige Feuer der Magie
2. Black Blade - Das dunkle Herz der Magie
3. Black Blade - Die helle Flamme der Magie

Lila hat mich mal wieder mit ihrer Geschichte umgehauen. Wer einmal unter ihren Schutz steht den beschützt sie bediengungslos. Sie ist wirklich ein ausgerwöhnliches Mädchen mit viel Magie im Herzen. 

Die Geschichte war von vorne bis hinten einfach nur spannend. Ab der ersten Seite merkt man wie es immer mehr bergauf geht. Man hatte nie langeweile.
Ich will euch hier garnicht zu viel verraten, da es der letzte Teil der Black Blade Trilogie ist, aber eins kann ich euch sagen, ich war gefesselt von dieser Geschichte und von den Charakteren.

 
Mein Fazit

Wer Jennifer Estep´s Bücher mag wird Black Blade lieben. Spannend von Anfang bis Ende.
 Ein tolles Finale der Black Blade Trilogie. Daumen hoch!

5/5 Sternen


Hier bekommt ihr es:
https://www.piper.de/buecher/black-blade-isbn-978-3-492-70357-4
  • € 14,99 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 04.10.2016
  • 336 Seiten, Klappenbroschur
  • Übersetzt von: Vanessa Lamatsch
  • ISBN: 978-3-492-70357-4

Danke Piper für das Rezensionsexemplar!
















Dankeschöööööön :D