Rezension zu Schwestern der Wahrheit

22:08 0 Comments A+ a-

Schwestern der Wahrheit

Susan Dennard










Inhalt

Eine gefährliche Wahrheit. Zwei Freundinnen mit einer magischen Gabe. Drei Reiche vor dem Krieg. Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: Ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen …

Cover

Ein Wahnsinnig tolles Cover es springt einen sofort ins Auge, tolle Farben, also im großen und ganzen es ist einfach toll.

Meinung

Guter Schreibstil man kommt nach ein paar Anläufen gut in dieses Buch und in die Geschichte rein. 

Der Klappentext hat mich sofort angesprochen!

Es macht immer mehr spaß beim lesen in diese Welt der Magie einzutauchen.

Sehr starke Charaktere und gut ausgearbeitet.  Ganz toll ich die Geschichte zwischen den Mädels, es geht nämlich viel um die Freundschaft.

Diese Fantasy Geschichte nimmt immer mehr zu und ich bin jetzt schon auf den 2. Teil gespannt.

Mein Fazit

Wer Magie lebt wird es lieben!
4/5 Sternen

Hier bekommt ihr es:
https://www.randomhouse.de/Buch/Schwestern-der-Wahrheit/Susan-Dennard/Penhaligon/e468716.rhd

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7645-3134-8

Danke für das Rezensionsexemplar!


Rezension Nachfalter - Hauchzartes Band

09:56 0 Comments A+ a-

Nachtfalter

Hauchzartes Band

Everly Sheehan





Inhalt
Spannende & sinnliche Romantasy! Glaubst du daran, dass jemand für dich bestimmt ist? Seit Amberly denken kann, taucht in ihrer Nähe ein zauberhafter Nachtfalter auf, den nur sie sehen kann. Als sie sich schon damit abgefunden hat, dass sein unerklärliches Erscheinen ein Mysterium bleibt, entführt sie ein attraktiver Fremder. Obwohl der Mann mit den tiefschwarzen Augen sie gegen ihren Willen festhält, weckt er ein vertrautes Gefühl in ihr. Auf seinem Anwesen außerhalb von Edinburgh offenbart er ihr das Geheimnis um den mysteriösen Falter – denn auch er kann ihn sehen. »NACHTFALTER – Hauchzartes Band« ist der erste Teil der Nachtfalter-Dilogie, einer schicksalhaften Liebesgeschichte über eine sagenumwobene Bestimmung und eine magische Bindung, die über die Zukunft der Welt entscheidet.

Cover

 Ein super schönes Cover und es fügt sich perfekt in die Geschichte ein!

Meinung

Der Schreibstil ist gut und der Klappentext verspricht schon was, es ist sehr leicht geschrieben. 

Dieses Buch ist aus mehreren Sichten geschrieben, was manchmal ein bisschen verwirrend war.
Es gibt in diesem Buch Spannung und Momente die wirklich toll sind.

Die Charaktere sind super ausgearbeitet mir haben sie wirklich gut gefallen, gerade Amberly war mir gleich sehr sympathisch und ich konnte mich mit ihr identifizieren.

Die Story ist gut aber hier und da hat mir etwas gefehlt. 

Mein Fazit

Ein toller erster Teil, man freut sich auf den 2 Teil. Also hat es die Autorin geschafft mich mit zu reisen.

4/5 Sterne


Hier bekommt ihr es:
https://www.amazon.de/Nachtfalter-Hauchzartes-Band-Die-Nachtfalter-Saga/dp/1539127222/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1477472707&sr=8-1&keywords=nachtfalter

Taschenbuch
EUR 9,99

  • Taschenbuch: 308 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (1. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1539127222
  • ISBN-13: 978-1539127222
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2 x 20,3 cm 
Danke für das Rezensionsexemplar!




Rezension zu Trust me - Verloren in dir

09:38 0 Comments A+ a-

Trust me

Verloren in dir

Jolie Fox





Inhalt

Der START der neuen romantischen Heartbeat-Love-Stories-Serie Beruflich läuft alles perfekt: Die 26-jährige Eve Dumont hat sich mit ihrem eigenen Spa- & Wellnesshotel am tropischen Strand von Mahé Island einen Traum erfüllt. Aber ihr Privatleben liegt nach einem schweren Schicksalsschlag in tausend Scherben. Seitdem hält sie ihr Herz und ihre Sehnsüchte unter Verschluss. Bis zu dem Tag, an dem der charismatische Pilot Nicolas Leblanc in ihr Leben stürmt – und ihren mühsam errichteten Schutzwall zum Einstürzen bringt. Doch gerade als Eve ihre aufkeimende Liebe zulassen will, reißt Nicolas’ Geständnis die alten Wunden ihrer Vergangenheit wieder auf. ~ Ein gefühlvoller Liebesroman über verlorene Träume und neues Glück ~ „TRUST ME ~ Verloren in dir“ ist der Auftaktroman der neuen romantischen Heartbeat-Love-Stories-Serie von Jolie Fox. Alle Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. "Heartbeat Love Stories" Band 1: "TRUST ME ~ Verloren in dir" Band 2: "STAY WITH ME ~ Wenn du dich traust" (erscheint voraussichtlich im Winter 2016) Informationen zu meinen Büchern, aktuellen Projekten, sowie zu Gewinnspielen und anderen Aktionen auf Facebook. https://www.facebook.com/HeartbeatLoveStories/ www.biancabalcaen.com

Cover

Das Cover erinnert mich einfach nach Urlaub, Meer und Liebe! Ein wirklich sehr schönes Cover ohne viel schnick schnack.

Meinung

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Liebesroman Jolie, er ist wirklich schön. Der Schreibstil ist sehr gut und man ist in der Geschichte sofort dabei!

Die Charaktere sind wirklich gut und liebevoll ausgearbeitet. Man merkt das auf ihrer Vergangenheit ein Schatten liegt und sie müssen sich dort durchkämpfen.

Es gibt ein Gefühlschaos das kann ich schon mal versprechen. Mir persönlich hat es sehr ergriffen.

Mich hat ein bisschen das Französisch in dem Buch gestört, aber trotzallem ein ganz tolles Buch.

Mein Fazit
Klein aber fein würdeich mal sagen.

5/5 Sterne

Hier bekommt ihr es:
https://www.amazon.de/TRUST-ME-Verloren-dir-Heartbeat-Love-Stories/dp/1537605720/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1477464980&sr=8-1&keywords=trust+me

Taschenbuch
EUR 8,99

  • Taschenbuch: 250 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (29. September 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1537605720
  • ISBN-13: 978-1537605722
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1,6 x 20,3 cm


Danke für das Rezensionsexemplar!











Rezension zu Fangirl auf Umwegen

10:13 0 Comments A+ a-

Fangirl auf Umwegen

Amelie Murmann





Inhalt

**Ein goldenes Ticket zu den Universal Studios, bitte!**
Als sicherlich größter Booknerd auf Erden gehen für die 18-jährige Luna quasi alle Träume auf einmal in Erfüllung, als sie eine Reise zu den Universal Studios in Orlando gewinnt, um die »Wizarding World of Harry Potter« zu besuchen. Dort erwartet sie und die anderen Gewinner die ultimative Challenge zu ihrer Lieblingsbuchwelt und Luna ist mehr als nur bereit, alles daran zu setzen, den ersten Platz zu ergattern. Leider macht ihr dabei ein gewisser Leo immer wieder einen Strich durch die Rechnung und das, obwohl er nicht mal annähernd ihr Fanwissen besitzt. Nach erbitterten Kämpfen um Zauberstäbe und Schulschals platzt Luna schließlich der Kragen – und sie lernt Leo plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen…
//Textauszug:
»Ich habe keine Ahnung, was mich glücklich machen würde«, sagte ich schließlich.
»Das stimmt nicht«, sagte er. »Bücher. Bücher machen dich glücklich. Besonders Harry Potter. Übrigens etwas, das wir gemeinsam haben.«
»Das stimmt«, sagte ich. »Aber das sind Dinge, die ich schon besitze. Wenn es darum geht, etwas zu erstreben, was mich glücklich macht, dann habe ich keine Ahnung.«
Eine Weile lang schwiegen wir, aber dann antwortete Leo mir doch noch. »Vielleicht geht es genau darum im Leben: Neue Dinge auszutesten und zu entscheiden, welche uns am glücklichsten machen.«//

Cover

Wirklich ein total süßes Cover hat Impress dort gebastelt. Wer sich auskennt sieht bestimmte Details, wie z.B. die Eule usw. gut ich als Harry Potter Fan habe schon sowas geahnt und der Klapptext verrät ja dann auch schon einiges.
Meinung

Ein ganz tolles Buch.

Man kommt sich vor ob man wirklich mit dabei wäre.
Die Charaktere finde ich spitze und total gut ausgearbeitet. Es ist als ob man Luna ist, mit ihren Buchwissen und ihre Liebe zu den Büchern.

Mit sehr viel Humor aber auch Schicksalsschlägen wird man in diese Geschichte mit einbezogen. 

Der Schreibstil ist wirklich sehr flüssig. Am Anfang dachte ich nur Charlie und die Schokoladenfabrik. :D
Es ist wirklich von allem ein bisschen dabei und dass macht dieses Buch so interessant.


Mein Fazit

Wirklich Lesenswert!

5/5 Sternen

Hier bekommt ihr es:

https://www.carlsen.de/epub/fangirl-auf-umwegen/81184
E-Book
D: 3,99 €
A: 3,99 €
Seiten 280
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-92887-7




Danke für das Rezensionsexemplar!

Rezension zu Catch the Billions Baby

18:41 0 Comments A+ a-

Catch the Billions Baby 

Jane S. Wonda







Inhalt

Ein Milliardär, der es gewohnt ist, alles zu bekommen.
Und eine Schwindlerin, die keine Skrupel hat, ihm alles zu nehmen.


Die Geschichte zwischen einer starken Frau und einem gerissenen Mann, die beide ihr Herz finden müssen.

Olivia Bloom kennt nur ein Ziel auf dem Weg in die schillernde Welt der Reichen und Schönen: Sie will den attraktiven Milliardär Logan Westham für sich gewinnen.
Doch anders als gedacht entwickelt sie wahre Gefühle für ihn und es ist Olivia noch nie so schwer gefallen, an ihrem Plan festzuhalten.
Wäre da nicht Jaden Carter, Logans bester Freund und erfolgreicher Anwalt, der Olivias Geheimnis durchschaut und sein eigenes Spiel zu spielen scheint. Er will die durchtriebene Schönheit um jeden Preis davon abhalten, ihren Plan durchzuführen.
Doch wer hätte gedacht, dass ihm eine Frau, die derart gerissen ist, so gut gefallen könnte? Und wofür entscheidet sich Olivia, wenn sich am Ende ihr Herz einmischt?

Milliardäre, Bad Boys, Intrigen & Glamour!
Der neue Liebesroman von Bestsellerautorin J. S. Wonda ist heiß, wendungsreich und unverschämt sexy. Garantiert in sich abgeschlossen und kein Teil einer Reihe.
Mehr als Chic-Lit. Mehr als Liebe. Mehr als ein Milliardärroman.

Enthält wie alle Romane von J. S. Wonda explizite Liebesszenen. Aus zwei Sichten erzählt.

»Er ist ein Arschloch.«
»Sie ist eine Bitch.«
Oder?

Cover

Es ist einfach passend dieses Cover. Die Geschichte die dahinter steckt kann man sich denken. Tolle Farben ausdruckstarkes Cover.

Meinung

Ich bin begeistert von Jane S. Wonda, ihr Schreibstil ist bombastisch. Von der ersten Seite an merkt man die Elektrizität dieser Geschichte. Das Buch ist in 2 Sichten geschrieben, einmal in Olivias Sicht und einmal in Jadens Sicht. Ich persönlich mag es wenn der Mann auch mal was zu sagen hat.

Sie hat definitiv mein Herz berührt. Man weiß gar nicht was hinter den einzelnen Personen wirklich steckt, aber keine Angst zum Schluss wird es wirklich aufschlussreich.

Die Charaktere sind sehr speziell und jeder für sich lebt in seiner Welt, bis Olivia in ihr Leben tritt. Irgendwie ist sie das Bindeglied dieser Geschichte obwohl sie das alles gar nicht so geplant hat.
Es werden alte Gefühle wiedererweckt, und man sieht manche Sachen anders als sie dann wirklich sind.

Es ist eine sehr spannende und realistische Geschichte, die Liebesszenen sind sehr gut ausgearbeitet. Ich wurde manchmal echt rot! Aber ein sehr Herzzerreißendes Buch.

Mein Fazit

Für jeden der Liebesgeschichten mit Biss mag.

5/5 Sterne


Hier bekommt ihr es her:
https://www.amazon.de/Catch-Billions-Baby-J-Wonda-ebook/dp/B01M1DN9SO

  • Taschenbuch: 440 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (14. September 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1537697943
  • ISBN-13: 978-1537697949
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,8 x 20,3 cm




Rezension zu Göttertochter

11:25 0 Comments A+ a-

Göttertochter 

Das Kind der Jahreszeiten

Jennifer Wolf






Inhalt

**Der Spin-off zur preisgekrönten Jahreszeiten-Reihe!**
Liora Vivian Götterkind ist eine direkte Nachfahrin der Jahreszeitengötter. Doch so schön es auch ist, einen Frühlingsgott zum Vater zu haben, der zur Aufmunterung Tausende Blumen um einen herum wachsen lässt, oder mit den Sommerkräften seiner Mutter den Wind und das Licht beeinflussen zu können, manchmal fühlt sich Liora als einziges Götterkind auf Erden ziemlich einsam. Dabei schließen sie die anderen Mädchen nicht nur aus Neid auf ihre Herkunft aus, sondern vor allem deswegen, weil sie mit Niklas Tagwind befreundet ist, dem absoluten Schulschwarm. Jeder denkt, dass die beiden über kurz oder lang ein Paar werden würden, doch Lioras Herz schlägt für jemand anderen. Jemanden, den gerade sie als Götterkind nicht lieben darf…
//Textauszug:
Mein Blick wandert zu Mercur. Er sieht mich an. Hastig schaue ich wieder weg und versuche meinen Atem und das wild pochende Herz in meiner Brust zu beruhigen, doch solange mich diese blauen Augen mustern, ist es völlig unmöglich. Niklas' Arm rutscht auf meine Schultern und zieht mich fester an ihn.
»Lass uns gehen und was Lustiges machen«, schlägt er vor,//

Cover

Dieses Cover ist jetzt definitiv mein liebstes aus der Jahreszeiten-Reihe. Allein schon diese tollen frischen Farbe die sofort an schönes Wetter erinnert. Man fühlt sich sofort wohl wenn man es anschaut.

Meinung

Was soll ich sagen, ich bin so begeistert das ich garnicht die richtigen Worte dafür finde.
Jennifer Wolf hat mich verzaubert. Von Anfang an steckt man in dieser Geschichte fest und will nicht mehr auf hören zu lesen und mit zu fühlen.
Ich bin wirklich traurig das es zu Ende ist.
Hier mal die Reihenfolge der Jahreszeiten:
1.Morgentau
2.Abendsonne
3.Nachtblüte
4.Tagwind
5.Götterkind

Der Schreibstil ist der Wahnsinn, in einem Rutsch war es gelesen. Es ist mal aus Liora Sicht und dann aus anderen Sichten geschrieben. Besonders schön fand ich die Illustrationen von Melis Art.
Wer die Bücher kennt weiß genau wie toll jeder einzelne der Charaktere ist, ich für meinen Teil liebe alle.
Sie sind so liebevoll ausgearbeitet und die Details passen einfach perfekt zu jeden.

Hier mal zu Liora der Protagonisten:
Was für ein Mädchen am Anfang schüchtern doch das ändert sich in der Geschichte, bis sie anfängt für die zu kämpfen die sie liebt. Ich bin so geflasht von diesem Charakter.


Mein Fazit

Ich Liebe Jennifer Wolfs Bücher besonders auf dieses habe ich so sehr gewartet. Ich kann es euch nur ans Herz legen diese wunderschöne Geschichte zu lesen.
In diesem Buch gibt es alles, Liebe, Spannung und später auch Hoffnung.
Danke liebe Jennifer für so ein tolle Geschichte.

Es gibt natürlich 5/5 Sterne!

Hier könnt ihr es kaufen:
https://www.carlsen.de/epub/goettertochter-das-kind-der-jahreszeiten/80872

Ebook
  D: 3,99 €

A: 3,99 €
Erscheint am 06.10.2016
Seiten 230
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-60269-2

Danke für das Rezensionsexemplar!







Rezension zu Rebell

10:39 0 Comments A+ a-

Rebell

Gläserner Zorn

Band 1

Mirjam H. Hüberli

 

 



Inhalt


Manche Träume entführen uns in eine Welt,  die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist, kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren.
Mein Name ist Willow Parker. Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein ganz normales Mädchen. Okay, nicht ganz normal, denn wer sieht schon in den Augen der andern deren eigenes Spiegelbild? Aber seit heute weiß ich nicht einmal mehr, was es bedeutet, normal zu sein…

Cover

Ach ich liebe dieses Cover, diese Farbenexplosiv. Sticht ein sofort ins Auge. Man sieht auf dem Cover einen Spiegel. Man kann schon ein bisschen erahnen um was es sich handelt.

Meinung

Ich bin begeistert was für ein toller Auftakt der Rebell (Gläserne Zorn) Trilogie. Der Schreibstil ist wirklich der Hammer, ich habe angefangen zu lesen und war auch sehr schnell mit dem Buch durch (leider).
Man ist wirklich von Anfang an gefangen von der Geschichte. 

Die Geschichte ist sehr außergewöhnlich, ich für meinen Teil habe so eine Handlung noch nicht vorher gelesen.

Die Charaktere in dem Buch sind sehr mysteriös, da man nicht so ganz genau weiß was alles dahintersteckt.

Es ist in der Sicht der Protagonisten Willow geschrieben. Willow bleibt meist immer cool zu mindestens wirkt sie auf andere so. Aber sie bleibt strak und kämpft für......, das verrate ich euch noch nicht. In der Geschichte verändern sich ihre Gefühle Stück für Stück, tja schauen wir mal wie es weitergeht.

Der Epilog ist aus einer Männlichen Sicht was ich so toll finde, da man mal in den Gedanken eines Männlichen Wesen reingucken kann.

Eine ganz tolle Geschichte!

Mein Fazit

Diese Geschichte von Mirjam H. Hüberli ist definitiv lesenswert. Spannend und mit viel liebe geschrieben.

5/5 Sternen



Hier bekommt ihr es:
https://www.drachenmond.de/titel/rebell-glaeserner-zorn-teil-1/
ISBN: 978-3-95991-715-5
Softcover
€ 12,90
Enthält 7% Mwst
Kostenloser Versand




Danke für das Vorableseexemplar <3 br="">

Rezension zu Plötzlich Banshee

11:25 1 Comments A+ a-

Plötzlich Banshee 

Nina MacKay




Inhalt

Eine tollpatschige Todesfee und ihr Versuch, die Welt zu retten
Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane 
 als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

Cover

Das Cover ist wirklich ein hingucker. Ich mag den Todenkopf und die Farben.
Wenn man weiß was eine Banshee ist dann kann sich schon vorstellen worum es geht.

Meinung

Das ist das erste Buch was ich von Nina Mackay gelsen habe und weitere folgen definitiv.
Was für ein Schreibstil, wow diese Sarkastische Art. Wirklich fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Dazu kommt das die Geschichte einfach einen tollen Hintergrund hat.

Die Charaktere sind toll und man muss auch manchmal ein bisschen seine Gehirnzellen anstrengen.

Die Protagonisten Alana (Banshee), weiß am Anfang garnicht das sie ein magisches Wesen ist, deshalb finde ich es toll wie sich die Geschichte verändert und Alana auch. Ihre Tollpatschige Art ist echt zum knuddeln.
Dann ihre Gedanken wie z.B. Detective Sockenschuss, man habe ich gelacht.

Nina Mackay hat wirklich eine tolle Protagonisten erschaffen!

Mein Fazit
Einfach Spannend und Humorvoll, eine sehr gute mischung!

5/5 Sterne


Hier bekommt ihr es:
https://www.piper.de/buecher/ploetzlich-banshee-isbn-978-3-492-70393-2

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 01.09.2016
  • 400 Seiten, Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-492-70393-2

Danke Piper für dises tolle Rezensionsexemplar!


Rezension zu Phoenicia 3.1

08:00 0 Comments A+ a-

Phoenicia

Magie des reinen Blutes

Teil 3.1

Kristina Licht








Inhalt

Als reinblütige Nachfahrin kehrt Nicita zurück in das Königreich der Phönixe, doch nur schwer kann sie die Gedanken an Alec und all die Schrecken der vergangenen Wochen loswerden. Ob sie in Phoenicia nach allem, was geschehen ist, überhaupt noch willkommen ist? Ist Nicita bereit, Königin zu werden? Doch was, wenn eine Krönung nur mit einer Hochzeit einhergeht? Nicita ist sich sicher, ihr Herz nicht noch einmal für einen Mann öffnen zu wollen. Alles, was sie im Moment will, ist, ihrem Leben wieder ein Hauch von Normalität zurückzugeben – so ‚normal‘ das Leben einer Magierin eben sein kann. Doch da hat sie die Rechnung ohne die Königin des Eises gemacht, die nicht nur nach Phoenicia trachtet sondern auch nach Nicis Leben.

Cover

Das Cover ist so toll, es passt perfekt zu den Vorgängern. Mir gefällt besonders die Farben und es passt perfekt zum 3. Teil

Meinung

Ich bin immer wieder aufs neue geflasht von dieser Reihe. Man merkt wie die Autorin ihr Herzblut reingesteckt und es auf das Papier bringt. Der Schreibstil ist so flüssig und man ist sofort wieder in der Geschichte drin.

Hier die Reihe:

1. Magie des Feuers
2. Magie des Eises
3. Magie des reinen Blutes 3.1

Ich Liebe ihre Charaktere und wie gut sie ausgearbeitet sind.
Besonders Nici hat es mir total angetan, wie sie kämpft und kämpft und nicht aufgibt. Ich fühle so sehr mit ihr was sie für gewisse Personen empfindet und überhaupt ihr ganzes Wesen.

Prinzipiell ist alles sehr genau beschrieben und sehr gut umgesetzt so das der Leser wirklich ein Gefühl dafür bekommt wo er gerade ist, es kommt einen manchmal sehr real vor.

Ich dachte eigentlich, das mich Kristina Licht nicht mehr überraschen kann, aber OMG sie macht es immer wieder. Wenn man denkt so kommt es jetzt ist es nicht so. Ich habe sogar ein paar Tränen vergossen.

!!!Ich muss unbedingt 3.2 lesen!!!

Mein Fazit

Ich liebe es und kann und will es weiter empfehlen, man muss es gelesen haben. Diese Geschichte ist einfach ergreifend und emotional. 
Kauft es, ihr werdet es nicht bereuen!


Interview mit Alec

(Achtung das Interview spielt inhaltlich nach dem zweiten Band. KLEINE Spoiler könnten enthalten sein)


Wer bist du Alec?

Ich bin ein Alcedo, ein ungewollter Vampir, ein junger Mann, der schon viel falsch gemacht hat, obwohl er schon immer nur das Richtige tun wollte. Ich bin nichts Besonderes. Aber ich bin engagiert für das, was ich erreichen möchte, habe viele Träume, die ich verfolge und führe ein Dutzend Magier an, die mich als „Meister“ sehen, obwohl ich nicht viel mehr tue, als ihnen Halt und eine Richtung zu geben. Ich fälle Entscheidungen und zweifle daran. Ich töte Menschen und leide darunter. Ich bin auf der Suche nach dem Sinn meines Daseins und stets im Versuch, meine Fehler wieder gut zu machen.

Was macht dich als Person aus?

Dass ich voller Tatendrang bin, dass ich mit ganzem Herzen dabei bin und keine halbe Sachen mache. Dass ich ein Gewissen habe.

Wie alt bist du?

22

Warst du schon einmal richtig verliebt?

Nein, ich hatte als Kind für ein Nachbarsmädchen geschwärmt, doch daraus ist nie etwas geworden. Seit ich ein Vampir bin, habe ich Frauen nicht mehr in mein Herz gelassen.

Was denkst du über die Liebe?

Ich halte Liebe für ein schönes Märchen. Ich weiß nicht, ob ich selbst so richtig verliebt sein möchte ... ich hätte viel zu große Angst, verletzt zu werden oder meiner Angebeteten nicht gerecht zu werden ...

Was hältst du von Nici?

*schweigt lange Zeit* Sie ist interessant. Geht mir unter die Haut. Ich denke viel an sie, doch ... das mit uns beiden wird nie etwas werden. Wenn sie und ich aufeinander treffen .. ist es als würden zwei Meteore miteinander kollidieren.


Was denkst du über deine Prophezeiung?

Ich habe sie lange Zeit nicht verstanden und nicht ernst nehmen können. Ein Phönix mit unendlichen Tränen? So etwas gibt es nicht. Aber seit ich Nici getroffen habe, bin ich mir nicht mehr so sicher ... sie ist etwas besonderes. Aber was für ein Zufall wäre es, wenn ausgerechnet sie in meiner Prophezeiung vorkommt? Und was bedeutet das für mich oder für sie?

Was magst du lieber:

M&m oder Smartis? M&ms

Computer oder PSP? Computer, da wir hier in Alcedia nicht auf den neusten Stand sind, was andere elektronische Unterhaltungsgeräte angeht.

Cola oder Fanta? Am liebsten eigentlich Wasser und Kaffee ... und (notwendigerweise) Blut.

Obst oder Gemüse? Gemüse


Hier bekommt ihr es:
https://www.amazon.de/gp/product/B01LXND71Q/ref=pd_sim_351_2?ie=UTF8&psc=1&refRID=08N4PSQK19251D4AFGXC


Rezension zu Verzaubert

18:37 0 Comments A+ a-

Verzaubert

Sylvia Day





Inhalt

Der Zauberer Max Westin ist attraktiv, arrogant und dominant – in jeder Beziehung. Als er eines Tages der betörend schönen Magierin Victoria begegnet, ist ihm sofort klar, dass sie die Seine werden muss. Doch Victoria hat auf tragische Weise ihre große Liebe verloren und den Verlust noch nicht überwunden. Auf gar keinen Fall wird sie einfach so in Max’ Bett fallen! Für Max und Victoria beginnt ein sinnliches Katz-und- Maus-Spiel voll dunkler Vergnügungen, bei dem sie beide bald nicht mehr wissen, was Realität ist und was Magie ...

Cover

Das Cover passt ist sehr erotisch auf einer gewissen Art und Weise und so ist auch der Inhalt des Buches, also sehr passen.

Meinung

Kleiner aber oho so würde ich Sylvia Days Buch Verzaubert beschreiben. Jede Szene sitz und man kann sich direkt in Victoria rein versetzen.
Wer die Autorin kennt weiß um was es sich bei diesen Buch handelt. Nicht Jungendfrei.
Der Schreibstil ist wie immer einfach toll.

Die Charakter sind mal was und gut ausgearbeitet.

Leider hat mir die Handlung nicht so zu gesagt.

Mein Fazit

Ein guter erotischer Roman für zwischendurch.

4/5 Sternen

Hier bekommt ihr es:
https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Verzaubert/Sylvia-Day/Heyne/e461947.rhd
€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-54586-1






Danke für das Rezensionsexemplar!

Rezension zu Museum of Heartbreak

18:22 0 Comments A+ a-

Musem of Heartbreak

Meg Leder







Inhalt

Eine Gebrauchsanleitung in Sachen Liebe sollte wirklich endlich mal jemand schreiben!, findet die 16-jährige Penelope, als sie mit Karacho in ihre erste große Liebesgeschichte reinrauscht und, ohne über Los zu gehen, erst wieder an der Abfahrt »Herzensleid« zum Stehen kommt. Darauf bereitet einen wirklich keiner vor, weder Eltern noch Lehrer noch sonst wer von den angeblich so Erwachsenen. Genau betrachtet haben die nämlich auch kein Patentrezept in Sachen Liebe parat. Also beschließt Penelope, selbst dieses Buch zu schreiben, die Geschichte ihrer großen Liebe und deren Scheitern, entlang an all den kleinen Erinnerungsstücken, die sich durch Penelopes Liebesleben ziehen: vom ersten Händchenhalten im Kindergarten über den ersten kumpelig-peinlichen Kuss mit 11, bis hin zum ultimativen Date mit Mr Right

Cover

Das Cover ist einfach süß man denkt sofort an seine Teeniezeit. Tolle Farben und sehr aufregend.

Meinung

Was für ein süßes Buch ich bin vielleicht ein bisschen zu alt dafür aber es hat mir trotzdem gut gefallen und es hat mich zurückversetzt in meine Teeniezeit.

Es ist sehr locker und umgangssprachlich geschrieben. Man kommt super in diese Geschichte rein.
Toller Schreibstil.

Eine wirkliche Herzschmerzgeschichte!

Die Protagonisten Penelope finde ich süß, sie ist noch Unkeküsst und möchte gern einen Freund um nicht mehr alleine zu sein. Und dann ist das noch ihre Beste Freundin die sie mit ihrer Erzfeindin teilen muss. Was für ein Drama.

Eine wirklich tolle Geschichte für nebenbei.

Mein Fazit

Museum of Heartbreak ist definitiv eine leichte Mädchenlektüre. Schade das sie nicht im alter von 13 Jahren schon gab. Trotzdem zuckersüß!

4/5 Sternen

Hier bekommt ihr es:
https://www.randomhouse.de/Buch/Museum-of-Heartbreak/Meg-Leder/cbj/e473465.rhd
€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-570-17265-0





Danke für das Rezensionsexemplar!