Rezension zu Erwachen des Lichts

00:53 0 Comments A+ a-

Erwachen des Lichts

Jennifer L. Armentrout



Inhalt

Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …

„Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ein sehr vielversprechender Start der neuen Fantasyserie.“
Publishers Weekly

„Eine knisternde, verbotene Liebesgeschichte und jede Menge Action sorgen dafür, dass man nicht genug von diesem Roman bekommt. Ich bin ein Seth-aholic.”
New York Times-Bestsellerautorin Jeaniene Frost

Cover

Was für ein wunderschönes Cover, es glänzt regelrecht und die Oberfläche ist ganz weich. Die Farben sind sehr harmonisch und alles ist sehr gut aufeinander abgestimmt.

Meinung

Wie nicht anders erwartet hat mich Frau Armentrout von der ersten Seite an gepackt und in die Welt von Seth entführt. Ich war ja so gespannt wie sie Seth rüber bringt und ob er mir sympathischer wird und Bingo, jetzt mag ich ihn noch mehr. 

Der Schreibstil war wie immer sehr leicht und flüssig, aber man sollte vorher Dämonentochter gelesen haben, so kann man sich noch mehr in Seth´s Lage rein versetzten und das wichtigste, das doch recht viel von Dämonentochter vorkommt. Es wäre schade wenn man sie nicht vorher gelesen hat.

Besonders gut haben mir wie immer die Charaktere gefallen und einige meiner Lieblingscharaktere sind auch wieder mit am Start, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Neu ist Josie, sie war mir von Anfang an sehr sympathisch mit ihrem ganzen Wesen. Sie ist stärker als alle denken und besonders Seth verändert sich durch sie. Sie erinnert einen irgendwie an Alex, was aber nur ab und zu vorgekommen ist. Was ich über die Protagonisten aber weiß, ist das sie das Herz am richtigen Fleck hat.

Seth der Apollyon ist wieder mal Sexy und strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Tief in seinem inneren muss er einen Kampf mit sich selber ausfechten.

Mehr kann ich leider nicht sagen sonst Spoiler ich leider und das möchte ich ungern machen.

Ein wirklich toller und spannender Auftakt. Es kommt wirklich nichts zu kurz. Ich bin schon sehr gespannt und freu mich schon auf den nächsten Band.
Hiermit empfehle ich es zu 100% weiter und bedanke mich beim HarperCollins für das Rezensionsexemplar.

Von mir bekommt es 5/5 Sterne!

Hier bekommst du es:
https://www.harpercollins.de/buecher/young-adult/erwachen-des-lichts#product-info-tab2


Buch 16,99€
Bandnummer: 200024
Seitenanzahl: 432
ISBN: 9783959670968


Dankeschöööööön :D