Rezension zu Wie das Feuer zwischen uns

18:19 3 Comments A+ a-

Wie das Feuer zwischen uns

 Brittainy C. Cherry



Inhalt

Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte.

Logan Francis Silverstone und ich waren das komplette Gegenteil. Ich tanzte, er stand still. Er brachte kein Wort heraus, ich hörte nie auf zu reden. Er konnte sich kaum ein Lächeln abringen, während ich zu keinem einzigen finsteren Blick fähig war.

Doch in der Nacht, als er mir die Dunkelheit zeigte, die in ihm tobte, konnte ich nicht wegsehen.

Wir waren beide zerbrochen und zusammen doch irgendwie ganz. Alles an uns war falsch, und doch fühlte es sich irgendwie richtig an.
Bis zu dem Tag, als ich ihn verlor.

Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte.

Und ich glaube, ein paar Atemzüge lang, für einige wenige Momente liebte er mich auch.



"Bewegend, atemberaubend, wunderschön und herzzerreißend!" Bookbabes Unite

Cover

Das Cover von Band 2 ist mal wieder sehr schlicht gehalten und harmoniert sehr gut zur Geschichte. Auf dem Cover sieht man Logan, der sehr traurig wirkt.

Meinung

Der Schreibstil der Autorin war sehr aussagekräftig und flüssig so, dass man sehr schnell einen Bezug zu den Charakteren entwickeln konnte und sich gut in sie reinversetzen konnte.

Schön fand ich das es in 2 Sichten geschrieben wurde. Es hat mich hin und wieder an " Das Schicksal ist ein Mieser Verräter" erinnert, aber die Geschichte hatte dann doch ihre eigene Logik.

Am Anfang war es etwas Zäh aber von Seite zu Seite wurde es immer interessanter.

Es geht im Großen und Ganzen um wahre Freundschaft die sich in Liebe entwickelt und dass Schicksalsschläge einen manchmal sehr hart treffen können.

Gut war auch das man in Logans Vergangenheit zurück katapultiert wurde und er uns in seine Kindheitserinnerungen mitriss.

Alyssa ist ein toller Mensch der einen sofort in seinen Bann zieht und mit der man sofort befreundet sein möchte. Sie ist ein wirklich toller Mensch mit viel Herz und Verstand, der zwar bei Logan manchmal aussetzt.

Logan ist der Bad Boy von außen und der Softie von innen. Mich hat er auf eine spannende Reise durch sein Leben mitgenommen und hat mir gezeigt wie scheiße das Leben manchmal sein kann.

Alles in allem ein wunderschönes Buch mit viel Gefühl und Herz. Es hat mich persönlich sehr berührt und bekommt von mir 4/5 Sterne!

Hier bekommt ihr es:
https://www.luebbe.de/lyx/ebooks/sonstiges/wie-das-feuer-zwischen-uns/id_6111784
9,99
inkl. MwSt
Verkauf erfolgt durch DigitalStores GmbH
Download-Größe: 6 MB
Lyx
Liebesromane
383 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0357-7
Ersterscheinung: 21.07.2017


3 Kommentare

Write Kommentare
2. August 2017 um 19:37 delete

Hallo Stephanie,
ich habe on der Autorin bislang erst Wie die Luft zum Atmen gelesen. Diese Geschichte fand ich so schön. Der Schreibstil der Autorin hat mich unglaublich bewegt.
Mit Wie das Feuer zwischen uns liebäugele ich derzeit auch.

Würdest du sagen, dass Wie die Luft zum Atmen besser war oder war dein Favorit Wie das Feuer zwischen uns oder aber fandest du vielleicht sogar beide Geschichten auf ihre Art gleich gut?

Ganz liebe Grüße
Tanja :o)

Reply
avatar
2. August 2017 um 20:02 delete

Hallo Tanja das ist eine sehr gute Frage, ich würde sagen "Wie die Luft zum Atmen" ist mein Favorit aber auch nur weil ich mich da mehr drin sehe! Lg steffi

Reply
avatar
2. August 2017 um 20:02 delete

Hallo Tanja das ist eine sehr gute Frage, ich würde sagen "Wie die Luft zum Atmen" ist mein Favorit aber auch nur weil ich mich da mehr drin sehe! Lg steffi

Reply
avatar

Dankeschöööööön :D